Wasserrettung

Rettungsschwimmer werden

Sie interessieren sich für die Arbeit der Wasserwachten in M-V, wollen selbst an unseren Stränden wachen und helfen, das Baden sicherer zu machen? Retten Sie mit. Wir freuen uns über Verstärkung für unsere Wasserwacht-Standorte. Voraussetzung für die Tätigkeit als Rettungsschwimmer/in sind ein Mindestalter von 16 Jahren, ein gültiger Nachweis über das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (mind. Silber, nicht älter als 3 Jahre) sowie eine Erste-Hilfe-Ausbildung (nicht älter als 1 Jahr).

Voraussetzungen im Überblick

  • gültiger Nachweis (DRSA mindestens Silber) - nicht älter als 3 Jahre
  • Bootsführerschein (wenn vorhanden)
  • Badekleidung
  • Schwimmbrille, Flossen
  • Mindestalter 16 Jahre
  • HLW (nicht älter als 1 Jahr)
  • Dienstkleidung wird leihweise gestellt
Sven Hennings

Leiter RD Sven Hennings

Ravelinstraße 17
17389 Anklam


Lubmin

Zwischen Greifswald und der Insel Usedom liegt das einstige Fischer- und Bauerndorf Lubmin. Der junge und familiär geprägte Strand des heutigen Seebades wird durch die Wasserwacht Greifswald betreut. Eine aktive Gruppe aus 15 bis 20 Schwimmern teilt die Wachdienste unter sich auf. Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen.

Wachleiter: Axel Vogt

Informieren und mitmachen


Karlshagen

Das Ostseebad Karlshagen liegt im Bereich der Mündung des Peenestroms in den Greifswalder Bodden. Die Wasserwacht des DRK-Kreisverbandes Ostvorpommern-Greifswald betreut hier den 1,2 km bewachten Strandabschnitt. Der Strand ist ca. 50 - 80 m breit und sehr feinsandig. Während der Wachsaison werden vielfältige kulturelle Angebote durch die Gemeinde angeboten. Die Insel Usedom läßt sich durch Verkehrsmittel (Bäderbahn, Fahrgastschiff), aber auch ganz individuell per Rad erkunden.

Wachleiter: Olaf Mesing

Weitere Informationen


Zinnowitz

Das Ostseebad Zinnowitz liegt mittig auf der Insel Usedom. Der Hauptturm befindet sich neben der Seebrücke. Die Wasserwacht Zinnowitz betreut den 1,5 km Strandabschnitt seit 1993. Der Strand ist ca. 50 - 100 m. breit und feinsandig. Während der Wachsaison werden vielfältige kulturelle Angebote durch die Gemeinde angeboten. Die Insel Usedom läßt sich durch Verkehrsmittel (Bäderbahn, Fahrgastschiff), aber auch ganz individuell per Rad erkunden.

Wachleiter: Christian Baller

Weitere Informationen


Kaiserbäder

Die drei Seeheilbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind als Kaiserbäder vereint und befinden sich im Süden der Insel Usedom. Das Wachgebiet besteht aus drei Haupttürmen und zehn Nebentürmen. Eine 6,5 km lange Strandanlage wird durch die Wasserwachtler betreut.

Wachleiter: Sebastian Antczak

Weitere Informationen