Ausbildung beim DRK

Um von den Profis aus der Rettung, der Pflege oder den Kitas zu lernen, bietet der DRK-Kreisverband vier Ausbildungsberufe an.

Unsere Ausbildungsangebote:

DRK als Ausbilder

Angehende Notfallsanitäter/innen, Altenpfleger/innen, Kranken- und Altenpflegehelfer/innen und Erzieher/innen (für 0- bis 10-Jährige) erwartet eine qualitativ hochwertige Ausbildung und eine ausgezeichnete Betreuung. Der DRK-Kreisverband ist für den praktischen Teil der Ausbildung ein kompetenter und vielseitiger Partner, zählt zu einem der größten Arbeitgeber in der Region und blickt auf eine langjährige Erfahrung zurück.

Attraktive Perspektiven

Der DRK-Kreisverband bietet seinen Auszubildenden nach dem erfolgreichen Abschluss attraktive Perspektiven. „Viele ehemalige Azubis sind nun seit Jahren Mitarbeiter in unseren Rettungswachen, Sozialstationen oder Tagespflegen und übernehmen dort verantwortungsvolle Aufgaben. Da der Kreisverband seine Angebote stetig erweitert, wird regelmäßig nach Verstärkung gesucht“, berichtet die Personalleiterin Kerstin Gutzmer.

Hinweis: Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 31. Dezember eines Jahres für den Ausbildungsstart im Folgejahr. Anschließend finden zu Beginn des Jahres die Bewerbungsgespräche statt.

Kerstin Gutzmer

Kerstin Gutzmer

Ravelinstr. 17
17389 Anklam


Hast Du noch Fragen?

Unsere Personalleiterin Kerstin Gutzmer hilft gerne bei allen Fragen rund um unsere Ausbildungsangebote oder eine Tätigkeit in unserem Kreisverband weiter.