DRK Kindergarten

DRK Kindertagesstätten

Wir sind den Themen der Kinder auf der Spur!

Der DRK Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V. ist Träger von 3 Kindertagesstätten, in denen insgesamt 552 Kinder betreut werden.

Auf der Basis der Rotkreuzgrundsätze wirken wir bei kommunalpolitischen Entscheidungen, die Kinder und Familien betreffend, mit und verstehen uns als Anwalt der Kinder. Wir vernetzen eine Vielzahl von Arbeitsfeldern für Menschen jeden Alters und unterschiedlicher Lebenssituationen. Für generationsübergreifende Begegnungen bieten wir Raum und führen die uns anvertrauten Kinder durch Demokratieerziehung und Partizipation zu den grundlegenden humanitären Denk- und Verhaltensweisen des Deutschen Roten Kreuzes. Bei uns haben die Kinder die Möglichkeit und die Zeit, eine entwicklungsangemessene Stärkung ihrer kindlichen Kompetenzen zu erfahren und auszuleben.

Das Spektrum der geistigen und sozialen Förderbereiche ist in unseren Einrichtungen umfassend. Unsere Kinder nutzen eine Form der Kommunikation mit anderen, die verständnisvoller als gewöhnlich und ihnen besonders zugewendet ist. Mit der ganzjährigen Öffnung unserer Einrichtung bieten wir ein flexibles Angebot, das den Bedürfnissen der Kinder, als auch den Alltagsrealitäten von Eltern entspricht.

Alle drei Kindertagesstätten arbeiten nach dem lebensbezogenem Ansatz von Huppertz.


Überblick über unsere Einrichtungen

Kita Waldzwerge Bansin

„Waldzwerge“ in Bansin

Waldstraße 40
17429 Bansin

Telefon: 038378 – 29 16 0
Telefax: 038378 – 49 96 27
E-Mail: kita-bansin@drk-ovp-hgw.de

Leiterin:
Ingrid Klüß

mehr erfahren
Alexander Puschkin in Greifswald

„Alexander Puschkin“ in Greifswald

Röntgenstraße 5 17491
Greifswald

Telefon: 03834 – 81 10 41
Telefax: 03834 – 87 17 26
E-Mail: kita-greifswald@drk-ovp-hgw.de

Leiterin:
Uta Dinse

mehr erfahren
Kita Anne Frank Wolgast

„Anne Frank“ in Wolgast

Pestalozzistraße 44
17438 Wolgast

Telefon: 03836 – 20 43 12
Telefax: 03836 – 23 35 85
E-Mail: kita-wolgast@drk-ovp-hgw.de

Leiterin:
Angela Kellermann

mehr erfahren

Ziel unserer Arbeit ist die ganzheitliche Bildung unserer Kinder. Die pädagogische Planung geht von der Erzieherin aus, ist dennoch offen, transparent und immer auf die Erfahrungswelten der Kinder gerichtet. Unser Team macht das Kind zum Bezugspunkt und geht davon aus, Alltags- und Lebenssituationen zu dokumentieren und zu analysieren, um Themen darauf aufzubauen.

Bei uns können die Kinder mit allen Sinnen erleben, erproben, erkunden und erfahren.

Durch die zielgerichtete Planung der Bildungs- und Erziehungsarbeit, bei der immer wieder die Aktivierung der Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder im Vordergrund steht, gelingt uns eine allseitige Vorbereitung der Kinder auf die Schule gut. Es ist Normalität des Lebens, dass Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten einander begegnen und miteinander auskommen müssen. Je früher - desto besser! Unsere Zielstellung ist es, über den gesamten Kindergartenalltag eine Chancengleichheit für alle Kinder zu realisieren. Für Kinder mit besonderen Bedürfnissen halten wir spezifische Förderangebote vor.

Das Kinder- und Jugendhilfegesetz und das Kindertagesstättenförderungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern sind Grundlage und Eckpfeiler unserer Arbeit. Diese beiden Gesetze und das Leitbild des DRK bilden das Gerüst der pädagogischen Konzeptionen unserer Kindertagesstätten.

Viel Spaß beim Kennenlernen unserer Kindereinrichtungen.