Wasserrettung

Wasserwacht Anklam

Begeisterte Wassersportler, Schwimmfreunde, Wasserratten - sie alle sind in der Wasserwacht ganz in ihrem Element. Beim Einsatz in Schwimmbädern, an Flüssen, Seen sowie am Meer retten sie nicht nur Menschenleben, sondern bilden Rettungsschwimmer aus und bringen Jung und Alt das Schwimmen bei.

Ursprünglich gegründet, um Menschen vor dem Tod durch Ertrinken zu retten, ist das Aufgabengebiet der Wasserwacht heute erheblich vielfältiger. Mit einem ehrenamtlichen Engagement ist eine Vielzahl an spannenden Tätigkeiten verbunden. So gibt es in der Wasserwacht viele Möglichkeiten, sich sportlich zu engagieren und fit zu halten.

Dazu gehören:

  • Ausbildung zum Rettungsschwimmer
  • Mitarbeit im Wasserrettungsdienst,  Absicherung von Stranddiensten und Schwimmlagern
  • regelmäßige Weiterbildungen (z.B. auch zum Ausbilder)
  • Teilnahme an Übungen der Wasserwacht
  • die Arbeit mit Kindern
  • die Mitarbeit im Katastrophenschutz und Einsatz im Katastrophenfall

Mitmachen und aktiv werden

Du willst aktiv werden? Dann melde dich bei Anke Radlof, unserer Kreisleiterin der Wasserwacht, oder sende uns direkt deine Mitgliedsanträge zu (siehe unten).

Oder vielleicht bist du im Schwimmen topfit und willst dich direkt für einen Dienst an unseren Stränden anmelden? Dann schau am besten einmal hier.

Georg Beitz

Georg Beitz

Ravelinstr. 17
17389 Anklam


Unsere Trainingszeiten

Wir treffen uns wöchentlich, um gemeinsam zu trainieren, uns fit zu halten und für Wettkämpfe zu trainieren.

Training in der Schwimmhalle Anklam:

Hinweis: Während der Ferien und an Feiertagen findet kein Training statt.

  • Schwimmen für alle Mitglieder: Montag von 19 bis 20 Uhr
  • Anfänger-Schwimmkurse: Donnerstag 15 bis 16 Uhr
  • Training (Georg, Leonie + Weda): Donnerstag 15 bis 16 Uhr
  • Training (Anke + Alex): Donnerstag von 16 bis 17 Uhr
  • Rettungsschwimmer-Training: 17 bis 18 Uhr

Käthe-Kollwitz-Turnhalle:

  • Volleyball: Freitag von 18 bis 20 Uhr

Hinweise zur Anmeldung zu den Schwimmkursen:

  • Die Anfängerschwimmkurse starten jeweils nach den Sommer-und Winterferien.
  • Eine Anmeldung erfolgt per E-Mail.

Leitung der Wasserwacht Anklam

Vorsitzender Georg Beitz
Stellvertr. Vorsitzende Anke Radlof
Kassenwart / Technischer Leiter Falko Haack
Koordinatorin Mitglieder Doreen Berlin
Koordination Wassergefahrengruppe | Material Heiko Dittmann
Social Media Jule Fröhlich
Beisitzer Nelly Gütschow

So wirst du Mitglied

Um Mitglied zu werden, müssen zwei Anträge ausgefüllt werden, da eine Mitgliedschaft bei der Wasserwacht immer mit einer DRK-Zugehörigkeit verbunden ist. Kinder- und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres werden kostenfrei Mitglied im Jugendrotkreuz (JRK), mit Beginn des 17. Lebensjahres ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft im DRK erforderlich.

Der Mitgliedsbeitrag setzt sich wie folgt zusammen:

    • DRK-Mitgliedschaft:
      • Kinder und Jugendliche sind kostenfrei im Jugendrotkreuz Mitglied (Altersgrenze siehe oben).
      • Alle anderen zahlen einen DRK-Beitrag von (mindestens) 24,00 € pro Jahr.
    • Wasserwachtbeitrag:
      • Kinder, Jugendliche und Erwachsene: 70,00 € pro Jahr + einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 30 €.

Die Beitragszahlung erfolgt per Lastschrifteinzug.

Mitgliedsantrag

Du willst Mitglied werden? Toll, wir freuen uns, bald in zu unserer Wasserwacht-Gruppe auf dich zählen zu können. Um die Antragstellung zu erleichtern, haben wir alle Formulare in einem Dokument für dich zusammengestellt. Du musst nur noch darauf achten, zu welcher der beiden Altersgruppen du zählst.

Unsere Kontoverbindung

Kontoinhaber: DRK-Wasserwacht Anklam
Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE 87 150505000100120164
BIC: NOLADE21GRW


Du hast Lust, zu schwimmen und in einer tollen Gemeinschaft aktiv zu sein?

Dann komm zu uns in die Wasserwacht. Wir freuen uns über Verstärkung für unsere Ortsgruppen in Anklam. Ob Schwimmtraining, zahlreiche Wettkämpfe, unser Anklamer Sporttag mit Peeneschwimmen, die Fahrt ins italienische Solferino oder das Skilager - eine tolle Zeit ist dir bei uns sicher.