Erste Hilfe

Der DRK Kreisverbandes Ostvorpommern-Greifswald e.V. ist durch die Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe der Berufsgenossenschaften als Stelle zur Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe anerkannt.

Weiterhin wird eine „Staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Rettungssanitäter“ betrieben.

Neben den satzungsgemäß bekannten, sich stets qualitativ erweiternden DRK-spezifischen Aus- und Fortbildungsangeboten in der Ersten Hilfe, hat sich der Bereich Erste Hilfe zunehmend auf Wünsche und Bedürfnisse der Bevölkerung und Partner, wie Betriebe, Einrichtungen des öffentlichen Lebens, Firmen, Handelsketten, Schulen und Kindergärten, ausgerichtet.

Engagierte Lehrkräfte unterstützen die Bildungsarbeit und vermitteln in den materiell technisch gut ausgestatteten Unterrichtsräumen des Kreisverbandes in Greifswald, Anklam das Wissen der Ersten Hilfe.

Kontaktdaten

DRK-Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V.
Erste Hilfe
Spiegelsdorfer Wende Haus 5
17491 Greifswald

Telefon: 03834 – 82 28 39
Telefax: 03834 – 81 10 29

E-Mail: erste-hilfe@drk-ovp-hgw.de

Anmeldung

Eine Anmeldung zu allen Kursen ist zwingend notwendig!

Bitte nutzen Sie unsere Online-Anmeldung in der Terminübersicht. Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung auch per Mail oder per Telefax an uns senden oder sich telefonisch anmelden.

Die Zahl der Teilnehmerplätze ist auf 15 Personen begrenzt.

Privatpersonen: Ihre Anmeldung ist verbindlich! Bis 7 Tage vor Kursbeginn können Sie kostenfrei den Kurs absagen, danach wird Ihnen auch bei Nichtteilnahme die volle Kursgebühr berechnet.

Betriebe: Die angemeldete Anzahl der Teilnehmer ist verbindlich! Die Unfallversicherungsträger tragen die Kursgebühren für die Personen, die tatsächlich am Kurs teilnehmen. Bis 7 Tage vor Kursbeginn können Teilnehmer kostenfrei vom Kurs abgemeldet werden, danach werden dem Betreib die volle Kursgebühr für gemeldete Teilnehmer, die nicht am Kurs teilgenommen haben, in Rechnung gestellt.

Kosten

Für Selbstzahler kostet der Erste-Hilfe-Lehrgang 35 Euro und muss vor Ort am Tag der Ausbildung gezahlt werden. Selbstzahler sind beispielsweise Teilnehmer, die die Aus- oder Fortbildung für den Führerschein, das Medizinstudium o.ä. benötigen.

Betriebe können die Kurse über die Berufsgenossenschaft abrechnen.  

Absage und Änderungen von Kursen

Der DRK Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V. behält sich das Recht vor, Kurse aus triftigen sachlichen Gründen, z.B. Ausfall der Lehrkraft, zu geringe Teilnehmerzahl oder anderer zwingender Gründe, kurzfristig abzusagen bzw. unplanmäßige Änderungen vorzunehmen.

In jedem Fall werden wir Sie umgehend in Kenntnis setzen und einen Ausweichtermin anbieten.

Beachten Sie unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen

Kursangebote

Kurs Dauer Information Termine und
Online-Anmeldung
Erste-Hilfe-Lehrgang 9 Unterrichtseinheiten (1UE=45min) Grundlehrgang für alle, Voraussetzung für alle Führerscheinklassen, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
weitere Informationen: Erste Hilfe
Anmeldung
Erste-Hilfe- Training 9 Unterrichtseinheiten (1UE=45min) Wiederholungslehrgang zur Auffrischung und Vertiefung
weitere Informationen: Erste Hilfe Training
Anmeldung
Erste Hilfe am Kind 9 Unterrichtseinheiten (1UE=45min) Erste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
weitere Informationen: Erste Hilfe Kind
Anfrage an: erste-hilfe@drk-ovp-hgw.de
Ein weiteres Angebot: Dauer Informationen Termine und
Online-Anmeldung
Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in 520 Unterrichts-einheiten Voraussetzung für die Teilnahme:
- Vollendung des 17. Lebensjahres
- Schulabschluss / abgeschlossenen Berufsausbildung
- Gesundheitliche Eignung
Einsatzmöglichkeiten, wie z.B.:
- Rettungsdienst,
- Mobilien Fahrdiensten,
- Behinderteneinrichtungen,
- Katastrophenschutz
weitere Informationen: Rettungssanitäter
Anfrage an:
erste-hilfe@drk-ovp-hgw.de

Unsere Geschäftszeiten

Wochentag Zeitraum
Montag 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 – 14.00 Uhr
Freitag geschlossen