Ambulanter Pflegedienst / Sozialstation Zinnowitz

  • Sozialstation Zinnowitz

    Dünenstraße 38
    17454 Zinnowitz

    Telefon: 038377 – 3 58 36
    Telefax: 038377 – 3 58 38
    E-Mail: sst-zinnowitz@drk-ovp-hgw.de

    Verantwortliche Pflegefachkraft: Rita Güntner

    Verantwortliche Pflegefachkraft: Rita Güntner

Zu unserer Sozialstation gehören vier Krankenschwestern, vier Altenpfleger/innen, eine Krankenpflegehelferin und vier Schwesternhelferinnen sowie eine Verwaltungsangestellte.

Die individuellen Bedürfnisse der zu Betreuenden stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unter Berücksichtigung der Ressourcen, der Biografie und des sozialen Umfeldes werden detaillierte Pflegeplanungen erstellt. Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu sichern, arbeiten wir mit Experten- und Pflegestandards.

Das Einzugsgebiet der Sozialstation Zinnowitz erstreckt sich von Peenemünde über Zinnowitz, Neuendorf / Lütow, Zempin, Koserow bis Bansin/ Heringsdorf und macht daher eine Bereichsaufteilung der pflegenden Kollegen sinnvoll.

Ein besonderes Angebot ist die Betreuung und Pflege von Urlaubern in umliegenden Hotels.

Unser Angebot im Überblick

  • Ganzheitliche Pflege und Versorgung, Behandlungspflege, Hauswirtschaftliche Versorgung,
  • Spaziergänge bzw. Teilnahme an geeigneten kulturellen Veranstaltungen der Sozialstation und des Seebades,

Unsere Pflegeangebote

Behandlungspflege / Ausführung ärztlicher Verordnungen, wie:

  • Injektionen,
  • Wundverbände vom geschulten Wundteam,
  • Kompressionsverbände anlegen,
  • Dekubitusversorgung Grad II – IV,
  • Verabreichung künstlicher Ernährung (PEG-Sonde),
  • Medikamentenaufstellung / -gabe / -überwachung,
  • Blutzuckerkontrollen / -überwachung,
  • Blutdruckkontrolle / -überwachung.

Grundpflege

  • Ganzkörperpflege / Teilkörperpflege,
  • Betten / Lagern / Mobilisierung,
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme,
  • Zubereitung von Mahlzeiten,
  • Hilfe bei Verlassen und Aufsuchen der Wohnung,
  • Begleitung bei Aktivitäten,
  • Hauswirtschaftliche Versorgung, z.B. Einkaufen, Wäsche, Reinigung der Wohnung.

Zusatzleistungen:

  • Vermittlung Physiotherapie / Fußpflege, Wäschedienst,
  • Anschluss und Betreuung von Hausnotrufgeräten,
  • Vermittlung Fahrdienst vom DRK,
  • Regelung von Formalitäten,
  • Organisation von Senioren- und Clubnachmittagen,
  • Urlaubs- und Verhinderungspflege in der Häuslichkeit,
  • Durchführung von Pflegeberatungen nach § 37 Abs. 3 SGB XI,
  • Durchführung von Sturzprophylaxen von qualifizierten Pflegeberatern einschließlich Balance- und Kraftübungen.

Wir verleihen:

  • Toilettenstühle

Wer übernimmt die Kosten?

Kostenträger sind:

  • Krankenkassen
  • Pflegekassen
  • Sozialhilfeträger
  • Selbstzahler bzw. Privatzahler

Unsere ambulante Pflegeeinrichtung hat mit den Kranken- und Pflegekassen sowie anderen Kostenträgern vertragliche Vereinbarungen, die im Rahmen der Pflegestufen abrechenbar sind. Es sind eventuell Zuzahlungen notwendig. Die Kostenfrage wird jeweils individuell besprochen.

Haben Sie noch Fragen?
Gerne beraten wir Sie bei einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch auch persönlich.

Transparenzbericht Sozialstation Zinnowitz

Transparenzbericht Sozialstation Zinnowitz

Klicken Sie auf das Bild um den ganzen Transparenzbericht der DRK Sozialstation zu lesen.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weiterlesen …