Ambulanter Pflegedienst /Sozialstation Wolgast

  • Sozialstation Wolgast

    Maxim-Gorki-Straße 31
    17438 Wolgast

    Tel.: 03836 – 20 34 91
    Fax: 03836 – 20 36 45
    E-Mail: sst-wolgast@drk-ovp-hgw.de

    Verantwortliche Pflegefachkraft: Birgit Schröder

    Verantwortliche Pflegefachkraft: Birgit Schröder

Unser Ziel ist es, hilfebedürftigen Menschen eine selbstbestimmte Lebensführung zu sichern sowie weitgehend Ihre Gesundheit, Selbständigkeit und Versorgung in ihrer häuslichen Umgebung zu unterstützen.

Unsere Einrichtung hat ihren Standort in einem Altersgerechten Wohnhaus in der Maxim-Gorki-Straße 31 im Neubaugebiet Wolgast Nord.

Der Betreuungsbereich unserer Einrichtung erstreckt sich auf das gesamte Stadtgebiet von Wolgast sowie auf die angrenzenden Gemeinden im Amtsbereich „Amt am Peenestrom“.

Unsere Leistungen:

  • Urlaubs- und Verhinderungspflege,
  • Betreuung dementer Klienten § 45 SGB XI,
  • Sturzprävention für AOK-Versicherte,
  • Vermittlung des DRK-Fahrdienstes,
  • Wochenend- und Feiertagsdienst.

Unsere Pflegeangebote

Behandlungspflege / Ausführung ärztlicher Verordnungen, wie:

  • Injektionen,
  • Wundverbände vom geschulten Wundteam,
  • Blutzuckerkontrolle / -überwachung,
  • Verabreichen künstlicher Ernährung,
  • Kompressionsverbände anlegen,
  • Medikamentenaufstellung / -gabe / -überwachung,
  • Dekubitusbehandlung und andere Maßnahmen.

Grundpflege

  • Erstbesuch, bei denen der Hilfebedarf ermittelt und eine individuelle Pflegeplanung erstellt werden,
  • Körperpflege,
  • Hilfen bei der Ernährung,
  • Mobilisation,
  • Prophylaktische Maßnahmen.

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Reinigung der Wohnung,
  • Einkaufen, Wäschepflege,
  • Lieferung von Essen auf Rädern,
  • Installation des Hausnotrufes
  • Spaziergänge.

Zusatzleistungen:

  • Übernahme von Apotheken- und Sanitätshausgängen,
  • Vermittlung Physiotherapie / Fußpflege,
  • Regelung von Formalitäten,
  • Organisation von Senioren- und Clubnachmittagen,
  • Seniorengymnastik,
  • Urlaubs- und Verhinderungspflege in der Häuslichkeit

Unsere ambulante Pflegeeinrichtung hat mit den Kranken- und Pflegekassen sowie anderen Kostenträgern vertragliche Vereinbarungen, die im Rahmen der Pflegestufen abrechenbar sind. Es sind eventuell Zuzahlungen notwendig. Die Kostenfrage wird jeweils individuell besprochen.

Haben Sie noch Fragen?
Gerne beraten wir Sie bei einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch auch persönlich.

Transparenzbericht Sozialstation Wolgast

Transparenzbericht Sozialstation Wolgast

Klicken Sie auf das Bild um den ganzen Transparenzbericht der DRK Sozialstation zu lesen.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weiterlesen …