Schule & DRK

Schule & DRK

Mit dem Projekt „Schule & DRK“ bringen ehrenamtliche Kursleiter des DRK-Kreisverbandes Ostvorpommern-Greifswald e.V. vielfältige Themen abseits vom üblichen Lehrplan in die Schulen der Region. Statt Mathe und Englisch können sich Schüler im Rahmen von Projekttagen, AGs  und Wahlpflichtkursen in Erste Hilfe ausbilden lassen, erwerben wertvolle Kenntnisse zur gesunden Ernährung, schulen ihren Blick für Nachhaltigkeit und Umweltschutz oder erlernen den richtigen Umgang mit Finanzen.

Für diese und noch viele weitere spannende Themen suchen wir Dich zur Verstärkung unseres Kursleiter-Teams.

Du bist bei uns genau richtig, wenn Du…

  • Spaß und Freude im Umgang mit Kindern hast
  • Lust hast, anderen Wissen zu vermitteln
  • in der Woche freie Zeit hast und so zu den typischen Schulzeiten einen Kurs geben könntest
  • Dich mit den Werten des Deutschen Roten Kreuzes identifizieren kannst
  • idealerweise den Führerschein Klasse B mitbringst
  • im Idealfall eine Jugendleitercard besitzt (kann aber auch später erworben werden)

Das bieten wir Dir…

  • praktische Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
  • spannende Themen, neues Wissen
  • Möglichkeiten, Dich als Lehrende/r auszuprobieren
  • Arbeit in einem jungen Team mit regelmäßigen Gruppenleitertreffen
  • Weiterbildung, z.B. Auffrischung der Gruppenleiterausbildung und Qualifizierung für neue, spannende Themen
  • gemeinsame Ausflüge, Grillabende
  • Erstattung der Fahrtkosten
  • Aufwandsentschädigung bei Betreuung einer AG
  • bei Bedarf Anerkennung als Praktikum
  • Nicole Burgas

    Kontaktdaten

    DRK Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V.

    Spiegelsdorfer Wende Haus 5
    17491 Greifswald

    Telefon: 03834 - 82 28 39
    Telefax: 03834 - 81 10 29
    E-Mail: burgas@drk-ovp-hgw.de

    Schulkoordinatorin: Nicole Burgas

Mögliche Inhalte für deine Tätigkeit als Kursleiter

Realistische Notfalldarstellung – Wunden schminken:
Wie man richtig Wunden versorgt, lernst und lehrst du bei uns. Um es den Schülern realistisch darzustellen, lernst du auch, wie man Wunden schminkt.

Geocaching – Auf Schatzsuche gehen:
Weltweit Schätze finden, die andere hinterlassen haben, ganz einfach mit GPS-Gerät und den Koordinaten. Mit Geocaching als Methode für die Gruppenarbeit kannst du Inhalte zur Ersten Hilfe an die Schüler weitergeben.

Erlebniswochenende – Geschichte in Erlebnisse verwandeln:
Ein Wochenende voller Spaß, Spiel und Freude vermittelt den Schülern mit einem Motto, wie z.B. „Römisches Reich“, „Die Wikinger sind los“, Wissen für die Erste Hilfe. Du kannst Teil dieses Erlebniswochenendes als Betreuer für die Schüler sein, die regelmäßig in deinen Kursen sitzen.

Rettungshundestaffel – Tierische Helfer begleiten:
Tiere retten täglich Leben. Um den Kindern einen Eindruck in die tägliche Arbeit der Rettungshundestaffel zu geben, stellt sie sich in deinen Kursen den Schülern vor.

Viele weitere Themen sind denkbar und möglich. Je nach Interessen und persönlichen Kenntnissen und Fähigkeiten unser engagierten Kursleiter, bringen wir vielfältige Angebote in die Schulen.

Mitmachen und selbst aktiv werden

Willst Du ein Teil unseres Projektes „Schule & DRK“ werden oder benötigst zunächst einmal weitere Infos? Dann nimm einfach Kontakt zu uns auf. Ruf uns unter Tel. 03834 – 82 28 39 an oder schreibe eine Mail an burgas@drk-ovp-hgw.de an. Wir freuen uns über eine Nachricht von Dir.